Background Bühne

Sonntag, 23. Oktober 2016
14:00 Uhr, Dauer 45 – 60 Min.
Wo: Background Bühne

Saalöffnung: 15 Min. vor Beginn

FacebookWhatsAppTwitterGoogle+EmailShare

Benno Lüthi

«Antarktis – eine tierische Reise»

Vieles über das Leben von Königspinguinen und Albatrossen – wenn sie an Land sind – ist bekannt und erforscht. Ihr eigentlicher Lebensraum jedoch ist das Meer. Wohin und wie weit gehen sie? Welche Gefahren lauern auf ihrer Reise? Mit einem Forschungsprojekt des Antarctic Research Trust wurde dieser Frage nachgegangen. Die gewonnen Resultate aus dem Projekt werden nun präsentiert.

Benno Lüthi

Benno Lüthi wurde 1945 in Zürich geboren. Nach einer chem. techn. Lehre an der Eidg. Techn. Hochschule Zürich arbeitete er als Assistent an der ETH. Anschliessend folgte eine Ausbildung in med. Chemie am Kinderspital Zürich. Er war Leiter und Miteigentümer des med. Laboratorium DIAGNOSTICA in Zürich. Seit 1997 bereist er regelmässig den Kontinent Antarctica zuerst als Passagier, dann auf verschiedenen Schiffen im Lektoren Team. 1997 war er Mitbegründer der Stiftung Antarctic Research Trust (ART). Zusammen mit Dr. Klemens Pütz engagiert er sich für die Belange der Antarktischen Tierwelt. Seit dieser Zeit war er Co-Autor bei über 15 wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Pinguine.

FacebookWhatsAppTwitterGoogle+EmailShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.